Elektronische Unterschrift erstellen.

 

Papierdokumente haben ausgedient. Mit Adobe Sign lassen sich ganz einfach elektronische Unterschriften in PDF-Dateien einfügen. Unterschreibt Dokumente ab sofort schneller und effizienter – gleich auf dem Smartphone oder Tablet.

Mit elektronischer Signatur interschreiben.
Dokumente mit einer elektronischen Unterschrift versehen:
Auf Link zum Überprüfen und Unterzeichnen in E-Mail klicken.

Auf Link zum Überprüfen und Unterzeichnen in E-Mail klicken.

1. Auf Link zum Überprüfen und Unterzeichnen in E-Mail klicken.

In der E-Mail vom Absender des Dokuments auf den Link „Hier klicken, um ... zu überprüfen und zu signieren“ klicken.

Auf das Unterschriftsfeld im Dokument klicken.

Auf das Unterschriftsfeld im Dokument klicken.

2. Auf das Unterschriftsfeld im Dokument klicken.

Im Dokument das Feld „Zum Signieren hier klicken“ wählen.

Unterschrift erstellen.

Signatur erstellen.

3. Signatur erstellen.

Ein Popup-Fenster wird geöffnet. Hier in das Unterschriftsfeld die elektronische Unterschrift eingeben.

Unterschriftsoption auswählen.

Unterschriftsoption auswählen.

4. Unterschriftsoption auswählen.

Wahlweise kann der Name eingetippt, ein Bild der Unterschrift hochgeladen oder manuell mit Maus, Finger oder Eingabestift unterschrieben werden.

Dokument unterzeichnen.

Dokument unterzeichnen.

5. Dokument unterzeichnen.

Auf „Anwenden“ klicken, um die Unterschrift zum Dokument hinzuzufügen und es vor der endgültigen Bestätigung in der Vorschau anzuzeigen.

Unterschrift abschließen.

Unterschrift abschließen.

6. Unterschrift abschließen.

Unten „Zum Signieren hier klicken“ auswählen, um die elektronische Unterschrift abzuschließen.

Senden.

Senden.

7. Senden.

Adobe Sign sendet das unterzeichnete Dokument automatisch an den Unterzeichnenden und den Absender.

  1. Auf Link zum Überprüfen und Unterzeichnen in E-Mail klicken.
  2. Auf das Unterschriftsfeld im Dokument klicken.
  3. Signatur erstellen.
  4. Unterschriftsoption auswählen.
  5. Dokument unterzeichnen.
  6. Unterschrift abschließen.
  7. Senden.
Adobe Sign.

Adobe Sign kostenlos testen.

Ihr habt euch schon entschieden? Angebote und Preise

Was sind elektronische Unterschriften?

Eine elektronische Signatur ist eine rechtlich bindende Methode, um eine Einverständniserklärung oder eine Genehmigung zu einem digitalen Dokument oder Formular einzuholen. Für strengere Authentifizierungsanforderungen eignen sich digitale Signaturen. Elektronische Signaturen können händische Unterschriften bei nahezu jeder privaten oder geschäftlichen Transaktion ersetzen.

 

Vertrauenswürdig und rechtsgültig.

Vertrauenswürdig und rechtsgültig.

Elektronische Unterschriften von Adobe Sign sind rechtsgültig und durchsetzbar. Sie entsprechen den aktuellen gesetzlichen Vorgaben der meisten Länder weltweit.

Zuverlässig und sicher.

Zuverlässig und sicher.

Zählt auf hohe Verfügbarkeit, höchste Sicherheit und optimalen Datenschutz. Adobe Sign zeichnet sich weltweit durch überragende Performance aus und erfüllt auch die strengsten Sicherheitsstandards.

Bearbeitungsstatus verfolgen und verwalten.

Bearbeitungsstatus verfolgen und verwalten.

Verfolgt den Status jeder Unterschrift, erhaltet Benachrichtigungen und sendet Erinnerungen, ändert und storniert Anfragen und nutzt detaillierte Prüfprotokolle einzelner Transaktionen.

Adobe Sign – elektronische Signaturen
Vertrauenswürdig und rechtsgültig.

Vertrauenswürdig und rechtsgültig.

Elektronische Unterschriften von Adobe Sign sind rechtsgültig und durchsetzbar. Sie entsprechen den aktuellen gesetzlichen Vorgaben der meisten Länder weltweit.

Zuverlässig und sicher.

Zuverlässig und sicher.

Zählt auf hohe Verfügbarkeit, höchste Sicherheit und optimalen Datenschutz. Adobe Sign zeichnet sich weltweit durch überragende Performance aus und erfüllt auch die strengsten Sicherheitsstandards.

Übersichtlich.

Übersichtlich.

Verfolgt den Status jeder Unterschrift, erhaltet Benachrichtigungen und sendet Erinnerungen, ändert und storniert Anfragen und nutzt detaillierte Prüfprotokolle einzelner Transaktionen.

Ähnliche Themen.

Hier könnt ihr euch ausführlicher informieren.

Elektronische Unterschriften.

Digitale Signaturen.

Elektronische Unterschriften.

Elektronische Unterschriften.

Digitale Signaturen.

Elektronische Unterschriften.

Häufig gestellte Fragen zu elektronischen Unterschriften mit Adobe Sign.


Adobe Sign ist eine Document Cloud-Lösung, mit der ihr Dokumente und Formulare mit rechtsgültigen elektronischen Unterschriften versehen sowie versenden, unterzeichnen, verwalten und archivieren könnt. Verwendet die Web-Services und Mobile Apps von Adobe oder direkt in eure gewohnten Programme integrierte Funktionen, um Dokumente zu unterzeichnen, Unterschriften einzuholen und den gesamten Prozess zu verfolgen.


Ja. Adobe nimmt die Sicherheit der digitalen Unterschriftsprozesse unserer Kunden ernst. Adobe Sign entspricht strengen Sicherheitsstandards, darunter ISO 27001, SOC2 Type 2 und PCI DSS, sowie gesetzlichen Vorgaben für Datensicherheit wie HIPAA, GLBA und FERPA in den USA.

 

Im Rahmen des SPLC-Programms (Adobe Secure Product Lifecycle) werden zahlreiche, auf größtmögliche Sicherheit ausgerichtete Methoden, Prozesse und Werkzeuge implementiert, die während des gesamten Produktzyklus von Adobe Sign zum Einsatz kommen. Adobe Sign nutzt führende Sicherheitstechnologien zur Authentifizierung sowie zur Wahrung der Vertraulichkeit von Daten und Integrität von Dokumenten, um Dokumente, Daten und persönliche Informationen zu schützen.


Ja. Elektronische Signaturen sind in fast allen Industrieländern rechtlich bindend und durchsetzbar. Auch zahlreiche Schwellenländer arbeiten daran, entsprechende Gesetze zu erlassen. Im Jahr 2000 wurde in den USA der ESIGN Act verabschiedet. Damit wurden elektronische Unterschriften in nahezu allen Anwendungsbereichen rechtlich anerkannt. In der EU ist seit Juli 2016 die eIDAS-Verordnung in Kraft. Andere Länder haben ähnliche Gesetze erlassen. Weitere Informationen findet ihr auf der Seite zur Rechtsgültigkeit von elektronischen Signaturen.


Adobe Sign erlaubt das Hochladen von Dokumenten in unterschiedlichen Formaten, um sie zur Unterzeichnung zu versenden oder als Vorlage zu speichern. Hierzu gehören:

  • Adobe PDF (.pdf)
  • Microsoft Word (.doc und .docx)
  • Microsoft Excel (.xls und .xlsx)
  • Microsoft PowerPoint (.ppt und .pptx)
  • WordPerfect (.wp)
  • Text (.txt)
  • Rich Text (.rtf)
  • Grafiken (.tif, .jpg, .jpeg, .gif, .bmp und .png)
  • Web-Formate (.htm oder .html)