Herausragende Kundenerlebnisse mit vertrauenswürdigen Funktionen für elektronische Unterschriften bereitstellen

Beschleunigen Sie Vertriebs-Workflows mit Adobe Sign, der Nummer 1 unter den Lösungen für elektronische Unterschriften im AppExchange seit 2006.

Mit Adobe Sign und Salesforce schließen Sie Transaktionen schneller ab.

Mit vereinfachten Unterzeichnungsprozessen gelangen Ihre Organisation – und Ihre Kunden – schneller zum Abschluss. Adobe Sign unterstützt Cloud-Lösungen von Salesforce und kann mit der App Salesforce1 und der aktuellen Lightning-Technologie genutzt werden.
Salesforce-Funktionen erweitern: Richten Sie Unterschrifts-Workflows mit Process Builder ein. Verfolgen Sie Verträge mit Adobe Sign in Ihrem E-Mail-Client. Oder binden Sie elektronische Unterschriften in die Portale Salesforce CPQ und Community Cloud ein.
Verträge um bis zu 90 % schneller abschließen: Dokumente werden nach der Unterzeichnung automatisch an Ihr Salesforce-System zurückgeschickt, und Zahlungen werden sicher eingezogen.
Fehlerhafte Verträge vermeiden: Mit automatisierten Unterschrifts- und Authentifizierungsprozessen minimieren Sie finanzielle und rechtliche Risiken.
Status anzeigen: Sie sind stets über den aktuellen Status aller Verträge informiert. Sämtliche Unterlagen lassen sich vollständig archivieren und jederzeit überprüfen.

„Wir waren auf der Suche nach erprobter Technologie und umfassendem Support durch einen vertrauenswürdigen Partner. Und genau das haben wir mit Adobe gefunden.“
 – Jonathan Back, Chief Financial Officer und Operations Director, Diners Club, GB/Irland

Die Gewissheit, die Sie brauchen, vom Unternehmen, dem Sie vertrauen.

Sicherheit – Schützen Sie Daten, Dokumente und Ihr Unternehmen mit marktführenden Sicherheitstechnologien von Adobe.
Compliance – Lösungen von Adobe Document Cloud erfüllen die anspruchsvollsten Branchenvorgaben und strengsten Sicherheitsstandards. Sie erleichtern die Compliance sowie das Einholen rechtsgültiger, elektronischer Signaturen.
Kontrolle – Koordinieren Sie die Bereitstellung und Verwaltung von Adobe-Lizenzen selbst. Nutzen Sie dazu unsere Enterprise-Ressourcen und Leitfäden für Administratoren.

Mit Adobe Sign und Salesforce schließen Sie Geschäfte schneller ab.

Zahlen aus der Praxis belegen: Kunden erzielen mit Salesforce in Kombination mit der Adobe-Lösung für elektronische Unterschriften erstaunliche Ergebnisse.
  • Die Anzahl versendeter Verträge ist um 11 % gestiegen, ohne dass das US-Rabattportal neue Mitarbeiter einstellen musste.
  • Der Experte für Datenspeicherung und Daten-Management konnte seine Vertragszyklen um 74 % kürzen.
  • Die Kreditkartenfirma Diners Club UK hat Unterschriftsprozesse auf 17 Minuten verkürzt und erreicht nun höhere Transaktionszahlen.

Adobe Sign ist auch mit anderen Partnerlösungen für Salesforce integrierbar.

  • Verkürzen Sie Genehmigungszyklen für Verträge und Angebote, indem Sie Dokumente mit Optionen zur elektronischen Unterzeichnung versehen.
  • Apttus
    Wenn Sie Adobe Sign mit Conga verknüpfen und beide Lösungen gemeinsam in Salesforce nutzen, können Sie Arbeitszeit sparen und das Fehlerrisiko senken.
  • Mit Icertis, der führenden Cloud-basierten Enterprise-Plattform für die Vertragsverwaltung, können Sie Ihre Dokumente versenden, signieren und nachverfolgen.
  • Automatisieren Sie die Dokumentenerstellung, und integrieren Sie Funktionen für elektronische Unterschriften in Ihr LOOP-System.
Lesen Sie die Kundenrezensionen, sehen Sie sich eine Demo an, und laden Sie die App herunter.
Möchten Sie mehr erfahren?
Wenn Sie Fragen zu unseren Lösungen haben oder an einem maßgeschneiderten Angebot für Ihre individuellen Anforderungen interessiert sind, helfen wir gerne weiter.
0800 2378948
Die Nutzung der Online-Dienste von Adobe ist ab 13 Jahren gestattet. Die Online-Dienste unterliegen den zugehörigen Nutzungsbedingungen sowie den Adobe-Richtlinien für den Datenschutz. Die Online-Dienste sind nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar und können ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden. In manchen Fällen ist eine Registrierung seitens des Anwenders erforderlich. Einige Dienste sind eventuell gebührenpflichtig bzw. an ein Abonnement gebunden.