Adobe Acrobat DC

PDF-Datei zu groß?

Mit Adobe Acrobat DC unter Windows oder macOS lassen sich PDF-Dateien komprimieren.

 

 

Adobe Acrobat DC

PDF-Datei zu groß?

Mit Adobe Acrobat DC unter Windows oder macOS lassen sich PDF-Dateien komprimieren.

Optimieren

Mit dem Werkzeug „PDF optimieren“ können Sie PDF-Dokumente verkleinern, PDFs für die Anzeige im Web optimieren und Optionen für die Bildqualität und Schriften festlegen.

Handlich.

Handlich.

  • Ideal für den Versand als E-Mail-Anhang
  • Schneller heruntergeladen oder versendet
Originalgetreu.

Originalgetreu.

  • Bilder und Schriften bleiben erhalten
  • Auch bei der Optimierung für die schnelle Web-Anzeige
Kompakt.

Kompakt.

  • Weniger Speicherbedarf auf Endgeräten oder Servern (oder beidem)
  • Oder im Posteingang von E-Mail-Programmen

So komprimieren Sie eine PDF-Datei:


  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Acrobat DC.
  2. Rufen Sie das Werkzeug PDF optimieren auf.
    Wählen Sie „Werkzeuge > PDF optimieren“, oder klicken Sie im Bedienfeld rechts auf das Werkzeug.
  3. Wählen Sie im Menü oben Dateigröße verringern.
  4. Legen Sie fest, mit welchen Acrobat-Versionen das PDF kompatibel sein soll, und klicken Sie auf OK.
    Standardmäßig ist die vorhandene Version ausgewählt.
  5. Erweiterte Optimierung (Optional).
    Wählen Sie Erweiterte Optimierung, um Optionen für die Komprimierung von Bildern und Schriften festzulegen. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit OK.
  6. Speichern Sie Ihre Datei.
    Wählen Sie dazu „Datei > Speichern unter“. Behalten Sie den Dateinamen bei, wenn die aktuelle Datei überschrieben werden soll, oder geben Sie einen neuen Namen ein. Wählen Sie einen Speicherort aus, und klicken Sie auf Speichern.

Schon gewusst?


Mit unserem Onlinetool können Sie PDFs direkt im Webbrowser komprimieren.


Schon gewusst?


Mit unserem Onlinetool können Sie PDFs direkt im Webbrowser komprimieren.

Welche Acrobat DC-Option ist die richtige für Sie?